Caribou auf der Waage: kein Übergewicht!

So, jetzt war der Caribou endlich auf der Waage! Und was sollen wir sagen: der Leichtbau hat sich ausgezahlt.Wir haben den Caribou maximal beladen: Motorad (Suzuki DR350) in der Heckgarage, Frischwassertank fast voll (ca. 160 Liter), Diesel voll (100 Liter); 100 Ah Batterie, Geschirr, Matrazen, Polster drin; Solarzelle auf dem Dach, Fahrer im Auto. Resultat: 3305 kg Gesamtgewicht; davon 1780 kg auf der Hinterachse und 1525 kg auf der Vorderachse. Zulässig sind 3500kg (d.h. noch 200kg Zuladung möglich), Hinterachse dürfte mit 2250kg belastet werden, die Vorderachse mit 1800kg; da sind wir weit weg von…

Freu mich sehr, denn ich hatte zwar auf 3.300kg gehofft, aber ich wäre auch mit 3.400 schon zufrieden gewesen; ist immerhin ein Allrad-Fahrgestell mit gut 2t Leergewicht ohne Kabine.